Live-Streaming Encoder  

Was ist Encoding?

Beim Live-Streaming wird beim Codieren unkomprimiertes Video in Daten konvertiert, die über Netzwerke oder das Internet übertragen werden können.

Was ist Hardware -Encoding?

Hardware-Encoder empfangen ein Videosignal (normalerweise HDMI oder SDI), codieren dieses Videosignal in einen netzwerkkompatiblen Stream und laden diesen Stream dann hoch / senden an ein Ziel wie eine Streaming-Plattform (auch als CDN bezeichnet).

Warum Hardware anstatt Computer plus Software?

Unkomprimiertes Video verbraucht eine enorme Menge an Daten und Bandbreite. Das Verarbeiten und Codieren dieser Daten in Echtzeit erfordert einiges an Leistung, um gut zu funktionieren. Hardware-Encoder erleichtern das Rätselraten. Sie sind so konstruiert, dass sie die Verarbeitung und Codierung effizient, konsistent und zuverlässig handhaben.

Wichtiger Hinweis zu verwenden von Encodern zum Aufzeichnen

Viele Hardware-Encoder bieten integrierte Aufzeichnung, normalerweise auf Speicherkarten und / oder USB-Laufwerken.

Jedoch...

Hardware-Streaming-Encoder sind fast immer schlechte Rekorder.

Die für das Streaming verwendeten Dateiformate stimmen nicht mit den für die Aufzeichnung auf Laufwerken verwendeten Dateiformaten überein, und es kommt häufig vor, dass Fehler und beschädigte Dateien mit Encodern auftreten.

Daher empfehle wir, nur mit diesen Geräten zu Sicherungszwecken aufzunehmen und Ihre Hauptaufnahme auf einem separaten Hardware-Videostudio-Recorder durchzuführen.

Ray Encoder - Living as One

Unsere TOP Empfehlung

Mit dem patentierten Resilient Streaming Protocol setzt Living As One neue Maßstäbe in Bezug auf Streaming-Qualität und Zuverlässigkeit.

 

Zu den Optionen für Abonnementpläne gehören soziale Netzwerke (Distribution an YouTube oder Facebook), Web-Streaming mit einem einbettbaren Player  (Church Online) und variablen Bitraten sowie die Möglichkeit, mehrere Standorte physisch miteinander zu verbinden.

 

Während der Ray Encoder nur an die Plattform von Living As One gebunden ist und eine Mindestanforderung darstellt, ist dies eine gute Sache, wenn Sie einen Encoder und eine Plattform suchen, die einfach funktionieren.

  • Eingang: 3G-SDI

  • Eingangs Formate: Bis zu 1920 x 1080 bei 60 fps

  • Ausgangs Formate: H.264 oder H.265/HEVC mit Resilient Streaming Protocol

  • Unterstütze Ziele: Living As One (embeded player), Facebook, und YouTube

  • Mehrere Ziele: Ja, zu jedem im Abonnement unterstützten Ziel

  • Recording: Ja (SD card oder USB drive)

 

Unser Lieblingsfeature: Das Resilient Streaming Protocol

Teradek VidiU Go HDMI

Beste allgemeine HDMI-Option
  • Eingang: HDMI

  • Eingang Formate: Bis zu 1920 x 1080 at 60 fps

  • Ausgangs Formate: H.264 oder H.265/HEVC bis zu 1920 x 1080 bei 60 fps (Maximum 12 Mbps)

  • Unterstütze Ziele: RTMP, RTSP, Facebook, YouTube, Vimeo, Twitch, und mehr..

  • Mehrere Ziele: Erfordert Teradek Core oder einen anderen Re-Streaming-Dienst eines Drittanbieters

  • Recording: Ja (32GB oder weniger SD card oder USB drive)

  • Unser Lieblingsfeature:  H.265/HEVC Support

Teradek VidiU Go SDI/HDMI

Beste allgemeine SDI-Option
Die gleichen Funktionen wie bei der obigen HDMI-Version, jedoch mit einem zusätzlichen 3G-SDI-Eingang.
  • Eingang: 3G-SDI/HDMI

  • Eingang Formate: Bis zu 1920 x 1080 at 60 fps

  • Ausgangs Formate: H.264 oder H.265/HEVC bis zu 1920 x 1080 bei 60 fps (Maximum 12 Mbps)

  • Unterstütze Ziele: RTMP, RTSP, Facebook, YouTube, Vimeo, Twitch, und mehr..

  • Mehrere Ziele: Erfordert Teradek Core oder einen anderen Re-Streaming-Dienst eines Drittanbieters

  • Recording: Ja (32GB oder weniger SD card oder USB drive)

  • Unser Lieblingsfeature:  H.265/HEVC Support

AJA HELO

Zuverlässiger Industriestandard - Derzeit Lange Lieferzeiten

Eine zuverlässige und bewährte Option, die es schon seit einigen Jahren gibt. Sie ist nach wie vor eine gute Wahl.

Der integrierte Scheduler und die Steuerungs-API bieten diese Flexibilität für Ihren Workflow.

  • Eingang: 3G-SDI oder HDMI

  • Eingang Formate: Bis zu 1920 x 1080 at 60 fps

  • Ausgangs Formate: H.264 bis zu 1920 x 1080 bei 60 fps (Maximum 20 Mbps)

  • Unterstütze Ziele: RTMP, RTSP, Facebook, YouTube, Vimeo, Twitch, und mehr..

  • Mehrere Ziele: Erfordert einen Re-Streaming-Dienst eines Drittanbieters

  • Recording: Ja (SD card, USB drive, oder  SMB oder NFS)

  • Unser Lieblingsfeature:  Eingebauter Scheduler

Du suchst eine Komplettlösung?

Wir helfen dir dabei!

Kontaktiere uns